Camgirl werden & Geld verdienen mit der Webcam

Camgirl werden und Webcam Geld verdienen bei Visit-XCamgirl werden und mit der Webcam online Geld verdienen ist heutzutage ein nicht nur immer beliebt werdender, sondern auch ein wirklicher lukrativer Job. Schließlich läuft heute vieles übers Internet und so auch die Erotik. Sexuelle und erotische Fantasien können so von jedem Ort, zu jeder Zeit online ausgetauscht und ausgelebt werden. Die Nachfrage nach solchen Erotikchats wächst stetig und wer kein Problem mit erotischer Kommunikation und Nacktheit hat, kann als Camgirl hier ordentlich Geld verdienen!

Als Camgirl arbeiten, der Einstieg

Zu allererst ein Camgirl, aber auch Camboy kann jeder werden! Dabei ist es ganz egal, wie alt Du bist, welche Figur du hast oder aus welchem Land Du kommst. Das Mindestalter für ein Camgirl ist 18, nach oben hin gibt es aber keine Grenze.

Um dich bei den diversen Erotikchat Portalen anzumelden, brauchst Du als Home-Equipment zu deinem PC/Notebook nur noch eine Webcam und im Endeffekt kannst Du sofort als Camgirl mit dem Geld verdienen starten!

Die Anmeldung bei den Erotikchat Anbietern ist immer kostenlos!! Und auch keine Bewerbung ist da nötig, da jeder ein Camgirl bzw. Camboy werden kann.

Mittlerweile gibt es jede Menge Webcam Agenturen für Camgirls, jedoch lohnen sich diese meist nur, wenn Du nicht von Zuhause aus arbeiten kannst. Sie behalten einen gewissen Prozentsatz von deinem Umsatz für ihre Dienstleistung und Betreuung ein, z.B. für deine Profilpflege und das Anfertigen von Fotos für die Vorschaubilder, jedoch steht das meist in keinem Verhältnis.

Das Profil nach deiner Anmeldung bei den diversen Erotikchat Anbietern auszufüllen ist wirklich nicht schwer! Ähnlich wie bei Facebook fügst Du deinem Profil Bilder und Texte hinzu, nimmst diverse Einstellungen vor, z.B. welchen Preis der User pro Chatminute mit dir zahlen soll und wenn Du mal gar nicht weiter wissen solltest, eine interne Hilfe (FAQ) bieten die meisten Erotikchat Anbieter auch gleich mit an! Ja, und dann kannst Du als Camgirl auch schon loslegen mit dem Geld verdienen!

Der Camgirl Job, so funktioniert es

Angemeldet, Profil ausgefüllt, sowie Zeit und Lust auf Erotik? Dann setzt Du dich jetzt vor die Webcam und sobald ein User deinen Videochat Raum betritt, verdienst Du Geld.

Je nach Webcam Portal kann es bis zu vier Chatarten geben:

  1. Textchat – der User kann dir nur schreiben
  2. Spanner– bzw. Voyeurchat – der User kann dich sehen, dir aber nichts schreiben
  3. Gruppenchat – mehrere User können dich sehen und mit dir chatten
  4. Privatchat – nur ein einzelner User hat die Möglichkeit mit dir im Videochat zu sein

Dein Ziel sollte es sein die User solange wie möglich im Videochat zu halten, denn je länger ein Chat dauert, desto höher wird dein Camgirl Verdienst ausfallen. Aber nicht nur die Haltezeit ist wichtig für einen guten Camgirl Umsatz, sondern auch das Umwandeln von normalen Usern zu Stammkunden. Wiederkehrende User bringen dir nämlich den meisten Umsatz!

Wie viel Geld kann man als Camgirl verdienen?

Für jeden Chat wirst Du bezahlt und Du bekommst vom jeweiligen Webcam Portal einen gewissen Prozentsatz für deine erotische Tätigkeit vor der Webcam. Je nach Erotikchat Anbieter beträgt dieser Prozentsatz zwischen 25% bis 50%. Abgerechnet wird in der Regel meist auf die Sekunde.

Wie hoch jetzt dein Verdienst als Camgirl ausfällt, hängt ganz allein von dir ab! Je mehr Stunden Du pro Tag/Woche in den Webcam Job investierst, desto höher natürlich dein Verdienst. Auch sendet man als Camgirl nicht nur auf einem Webcam Portal, denn nur so lassen sich Leerlaufzeiten im Chat vermeiden. Die ideale Sendezeit für ein Camgirl ist am späten Nachmittag/Abend unter der Woche und am Wochenende meist vormittags, bzw. je nach Wetterlage auch den ganzen Sonntag über.

Ein Stundenlohn zwischen 30 bis 80 Euro für ein aktives und zeigefreudiges Camgirl mit Stammkundschaft ist da absolut realistisch!

Der Camgirl Job, die Bezahlung

Je nach Erotikchat Anbieter wird der Camgirl Verdienst wöchentlich, 14-tägig oder monatlich ausbezahlt und folgende Auszahlungsoptionen stehen einem dann zur Verfügung:

  1. Überweisung auf das Konto – die gängigste Methode
  2. Auszahlung per Scheck
  3. Per Prepaid-Kreditkarte (Payoneer, Paxum, etc.) – verfügbar bei internationalen Webcam Plattformen

Jetzt musst Du nur den ersten Schritt machen und dich als Camgirl anmelden, wenn Du mit der Webcam online Geld verdienen möchtest!
Seriöse und gut bezahlende Webcam Anbieter, sowie weitere Infos zum Schnelleinstieg findest Du hier im Camgirl werden Blog!

hits counter